Tourismus

Unterstützen Sie Ihre Besucher bestmöglich bei komplexen Such- und Entscheidungsprozessen. Mithilfe von m-pathy machen sie aus Ihren Nutzern zufriedene Kunden.

m-pathy Referenz Branche Tourismus Beispiel Eurowings
Optimale Angebotssuche
Optimale Angebotssuche
Ermöglichen Sie durch intuitive Such- und Filteroptionen einen unbeschwerten Einstieg in die Angebotssuche.
mehr
Erfahren Sie, ob alle Filteroptionen gefunden und verstanden werden. Welche Usability-Probleme treten bei der Nutzung der Suchmaske auf und wie häufig kommen diese vor? Stellen Sie fest, wie Sie eine optimale Darstellung der gefundenen Angebote erzielen können.
weniger
Entscheidungsprozesse verstehen
Entscheidungsprozesse verstehen
Nutzer im realen Kontext beobachten.
mehr
Im Gegensatz zum klassischen Online-Shopping geht der Buchung von Reisen oder Unterkünften meist ein längerer Entscheidungsprozess voraus. Es wird gesucht und verglichen, denn es handelt sich oft um höherpreisige Ausgaben. Beobachten Sie über längere Zeiträume hinweg das Verhalten wiederkehrender Besucher, um die richtigen Stellschrauben für Optimierungen zu identifizieren.
weniger
Buchungsprozess optimieren
Buchungsprozess optimieren
Abbruchgründe aufdecken und beheben.
mehr
Anhand von spezifischen Formularkennzahlen wird nachvollziehbar, welche Eingabeelemente unnötige Hürden darstellen. Identifizieren Sie unvollständige Abfragen und quantifizieren Sie, welcher Anteil an den Abbrüchen auf verwirrende Formulare zurückzuführen ist. m-pathy hilft Ihnen, komplexe Prozesse schlank und intuitiv bedienbar zu gestalten.
weniger
Valides Nutzerfeedback einholen
Valides Nutzerfeedback einholen
Erhalten Sie relevantes Feedback durch situationsspezifische Befragungen.
mehr
Mittels interaktionsgesteuerter Ausspielung befragen Sie nur bestimmte Nutzer, wie Abbrecher innerhalb des Buchungsprozesses oder Bouncer auf der Landingpage. So erhalten Sie wertvolle Rückmeldungen, die sich auf die (Problem-)Situation beziehen, die aktuell in Ihrem Fokus stehen.
weniger

Unsere Kunden im Bereich Tourismus

In der Regel bucht man eine Reise im Wert von mehreren hundert oder tausend Euro nicht so schnell, wie man beispielsweise den neusten Roman der Bestsellerliste kauft. Der Such- und Entscheidungsprozess ist wesentlich länger. Ein realer Nutzungskontext ist dadurch bei Inhouse-Usertests kaum gegeben. Dies erschwert die Lokalisierung von in der Realität auftretenden Usabilityproblemen. m-pathy ermöglicht uns, Nutzerverhalten basierend auf realem Nutzungskontext über mehrere Wochen hinweg genau zu analysieren, ohne dass die User bei Ihrer Urlaubsplanung beeinträchtigt werden.
Sven Prasse - Usability Manager bei HolidayCheck
Fallstudie TUIfly.com
Download Studie Alle Fallstudien anzeigen

Ihr Ansprechpartner zum Thema Tourismus

Mary Heinze
Teamlead
+49 351 501415-25
mary.heinze@m-pathy.com zum Profil
Gern sprechen wir mit Ihnen über aktuelle Projekte oder demonstrieren Ihnen unsere Lösungen. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Die von Ihnen übermittelten Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den Zweck, für den Ihre Angabe erfolgte. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.